Kameras für Ihren Leichtbauroboter.

Lösungen von Robotiq und Visor wurden speziell für das Detektieren von positionsgenauen Objekten entwickelt und sind damit eine wichtige Unterstützung für Aufgaben mit höchster Präzision. 

Plug&Play-Vision für UR
Robotiq Handgelenkkamera (UR+)

Die Handgelenkkamera von Robotiq wurde speziell für UR3, UR5 und UR10 Leichtbauroboter entwickelt. Sie ermöglicht eine einfache und bedienerfreundliche Integration.

  • Minimales Sichtfeld: 10 x 7,5 cm.
  • Das maximale Sichtfeld ist abhängig vom verwendeten UR.
  • Minimale Größe des Teils (% des Sichtfelds): 10 %.
  • Maximale Größe des Teils (% des Sichtfelds): 60 %.
  • Integrierte Beleuchtung für den Einsatz beim UR3.
  • Weitere Details: Technisches Datenblatt.
     

Vision-Sensor für Robotik-Anwendungen
Sensopart VISOR Robotic

Der VISOR Robotic ist in vielen verschiedenen Varianten erhältlich und dient damit zur Lösung unterschiedlichster Automatisierungsaufgaben.

  • Integrierte und standardisierte Schnittstellen.
  • Unterschiedliche Auflösungen.
  • Brennweiten von 6 – 75 mm.
  • Flexibles Ausgabeprotokoll.
  • Automatische Greifraumüberprüfung.
  • Mehr Details: Technisches Datenblatt.