Zubehör für eine agile Produktion.

Zubehör für die Leichtbauroboter UR3, UR5 und UR10

Dank der vielfältigen Zubehörteile eignen sich Ihre flexiblen Leichtbauroboter für verschiedenste Anwendungen. Sowohl die Programmierung als auch die Umrüstung für andere Prozesse gestalten sich schnell und einfach – und machen es damit attraktiv, nahezu jede manuelle Arbeit zu automatisieren.

Tipp: Achten Sie auf den Hinweis UR+. Dabei handelt es sich um Produkte, die eine schnelle und einfache Parametrierung und Integration des Roboters ermöglichen.

Elektrische Greifer für "Pick & Place"

End-of-Arm-Werkzeug für alle Roboterarme von UR
OnRobot Greifer RG2 (UR+)

Der kollaborierende RG2-Greifer eignet sich dank seines langen Hubwegs und der einstellbaren Haltekraft für den Einsatz bei einer Vielzahl von Werkstücken verschiedener Größe. Zusätzlich ist er mit weiterem Zubehör kombinierbar.

  • Einstellbarer Hub: 0 – 110 mm.
  • V-Max: 184 mm/s.
  • Einstellbare Klemmkraft: 3 – 40 N.
  • Produktgewicht: 650 g.
  • Nutzlast bist zu 2 kg.
  • Weitere Details: Technisches Datenblatt.

End-of-Arm-Werkzeug für alle Roboterarme von UR
OnRobot Greifer RG6 (UR+)

Der kollaborierende RG6-Greifer kombiniert alle Eigenschaften des bewährten RG2-Modells mit einer dreimal höheren Nutzlast.

  • Einstellbarer Hub: 0 – 160 mm.
  • V-Max: 184 mm/s.
  • Einstellbare Klemmkraft: 25 – 120 N.
  • Produktgewicht: 1 kg.
  • Nutzlast bist zu 6 kg.
  • Weitere Details: Technisches Datenblatt.
     

End-of-Arm-Werkzeug für alle Roboterarme von UR
Robotiq 2-Finger Greifer 85 mm (UR+)

Der kollaborierende 2-Finger Greifer von Robotiq ermöglicht dank seiner patentierten Fingerkonstruktion das parallele innere und äußere Greifen sowie einen einzigartigen Zylindergriff. Für mehr Sicherheit in der direkten Kollaboration kann er um einen speziellen Fingerschutz ergänzt werden (siehe weitere Zubehörteile).

  • Hub: 0 – 85 mm.
  • Einstellbare Klemmkraft: 20 – 235 N.
  • Produktgewicht: 900 g.
  • Nutzlast bist zu 5 kg.
  • Weitere Details: Technisches Datenblatt.
     

End-of-Arm-Werkzeug für alle Roboterarme von UR
Robotiq 2-Finger Greifer 140 mm

Der kollaborierende 2-Finger Greifer von Robotiq ermöglicht dank seiner patentierten Fingerkonstruktion das parallele innere und äußere Greifen sowie einen einzigartigen Zylindergriff. Für den Greifer gibt es keine weiteren Zubehörteile.

  • Hub: 0 – 140 mm.
  • Einstellbare Klemmkraft: 10 – 125 N.
  • Produktgewicht: 1 kg.
  • Nutzlast bist zu 2,5 kg.
  • Weitere Details: Technisches Datenblatt.
     

End-of-Arm-Werkzeug für alle Roboterarme von UR
Robotiq 3-Finger Greifer (UR+)

Der adaptive 3-Finger Greifer von Robotiq passt sich mit einem festen Griff jeder beliebigen Objektform an. Neben den 4 Grifftypen (Pinzettengriff, Spreizgriff, Scherengriff, Grundgriff) können die Finger auch getrennt gesteuert werden.

  • Hub: 0 – 155 mm.
  • Klemmkraft (Pinzettengriff): 30 – 70 N.
  • Produktgewicht: 2,3 kg.
  • Nutzlast bist zu 2,5 kg im Pinzettengriff und 10 kg im Zylindergriff.
     

End-of-Arm-Werkzeug für alle Roboterarme von UR (ohne Finger)
Weiss Gripkit-E1 (UR+)

Mit dem GRIPKIT-E1 entscheiden Sie sich für eine feinfühlig servoelektrische Greiflösung für kleinere Produkte: Damit können Sie bis zu 4 Greifer an einer Robotersteuerung betreiben.

  • Hub: 0 – 20 mm.
  • Einstellbare Klemmkraft: 7,5 – 30 N.
  • Produktgewicht: 380 g.
  • Nutzlast bist zu 2,7 kg.
  • Weitere Details: Technisches Datenblatt.
     

End-of-Arm-Werkzeug für alle Roboterarme von UR (ohne Finger)
Weiss Gripkit-E2 (UR+)

Mit dem GRIPKIT-E2 entscheiden Sie sich für eine feinfühlig servoelektrische Greiflösung für Werkstücke mit mehr Gewicht. Damit können Sie bis zu 4 Greifer an einer Robotersteuerung betreiben.

  • Hub: 0 – 30 mm.
  • Einstellbare Klemmkraft: 50 – 200 N.
  • Produktgewicht: 870 g.
  • Nutzlast bist zu 4,3 kg.
  • Weitere Details: Technisches Datenblatt.
     

End-of-Arm-Werkzeug für alle Roboterarme von UR (ohne Finger)
Weiss Gripkit-CR1

Mit dem GRIPKIT-CR1 entscheiden Sie sich für eine feinfühlig servoelektrische Greiflösung für umfangreiche Aufgaben. Damit können Sie bis zu 8 Greifer an nur einer Robotersteuerung betreiben.

  • Hub: 0 – 50 mm.
  • Einstellbare Klemmkraft: 7,5 – 30 N.
  • Produktgewicht: 460 g.
  • Nutzlast bist zu 2,7 kg.
  • Weitere Details: Technisches Datenblatt.

End-of-Arm-Werkzeug für alle Roboterarme von UR
qb SoftHand (UR+)

Flexibel, anpassungsfähig und ideal dafür geeignet, mit der Umgebung und Menschen zu interagieren: Diese anthropomorphe Robotikhand, die auf Soft-Robotik-Technologie basiert, senkt das Verletzungsrisiko für den Bediener und kann dank seiner weichen Oberfläche verschiedene Objekte erfassen, ohne die Kontrollwirkung zu verlieren.

Zubehörteile für RG2 Greifer
RGx Safety Shield

Der intelligente Schutz vor Quetschungen der Finger in der aktiven Mensch-Roboter-Kollaboration. 

  • Die offenen Zwischenräume der Finger des Greifers werden mit hochwertigen Kunststoffanfertigungen abgedeckt.
  • Keine Beeinträchtigung der Klemmkraft des Greifers.
  • Standardmäßig beim Greifermodell RG6 enthalten.

Zubehörteile für RG2 Greifer
RGx Precision mounting bracket

Schnellwechselsystem für den Greifer.

  • Aufnahme, die durch eine direkte Montage am Roboter einen schnellen Wechsel des Greifers ermöglicht.
  • Besonders zu empfehlen, wenn ein Greifer für mehrere Roboter verwendet wird.
  • Einfache Montage.

 

Zubehörteile für RG2 Greifer
RG2 Dual Gripper Mounting Bracket

Duale Konfiguration für den parallelen Einsatz von zwei OnRobot Greifern an einem Roboterarm, um mit mehreren Werkstücken gleichzeitig zu hantieren.

  • Montagewinkel, der zwei modellgleiche Greifer an einem Roboterarm befestigt.
  • Ideal für die Optimierung von Arbeitsprozessen, wie bspw. dem Be- und Entladen von Maschinen.
  • Unabhängiges Arbeiten beider Greifer. 
  • Einfache Verschraubung ohne zusätzliche Kabel.

Kraftsensoren zum Detektieren von Kräften in Prozessen

6 Achsenkraft / Drehmoment Sensor
Optoforce HEX-E (UR+)

Mit dem Kraft-Drehmoment-Sensor von Optoforce können Sie Aufgaben automatisieren, die eine hohe Präzision erfordern. Im Vergleich zum HEX-H verhält sich der HEX-E feinfühliger.

  • Fx / Fy / Fz: 200 N.
  • Tz: 6,5 Nm.
  • Tx / Ty: 10 Nm.
  • Gewicht: 260 g.
  • Weitere Details: Technisches Datenblatt.
     

6 Achsenkraft / Drehmoment Sensor
Optoforce HEX-H (UR+)

Mit dem Kraft-Drehmoment-Sensor von Optoforce können Sie Aufgaben automatisieren, die eine hohe Präzision erfordern. Im Vergleich zum Modell HEX-E agiert der HEX-H etwas weniger feinfühlig. 

Mehrachsiger Kraft-Momenten-Sensor
Robotiq FT 300 (UR+)

Der FT 300 erkennt und misst Roboterkontakte präzise, um die Robotersteuerung zu verbessern. Er eignet sich damit ideal für Kraftsteuerungsaufgaben wie Endbearbeitung, Produkttests und das exakte Einsetzen von Bauteilen. Zudem ist er kompatibel zu anderen Robotiq-Greifern.

  • Speziell für Universal Roboter entwickelt.
  • Aus stabilem Metall für höchste Genauigkeit.
  • Fx / Fy / Fz: 300 N.
  • Mx / My / Mz: 30 Nm.
  • Gewicht: 300 g.
  • Kompatibel zu allen anderen Robotiq-Greifern.
  • Weitere Details: Technisches Datenblatt.
     

6-Achsiger Kraft-Moment-Sensor
Weiss KMS 40 / Force Kit (UR+)

Das FORCEKIT von Weiss ist die speziell für Universal Robots entwickelte, vollständig integrierbare Kraftmesslösung und enthält alle notwendigen Komponenten, um kraftgeregelte Applikationen erfolgreich umzusetzen – inklusive einer vollständig integrierten Datenerfassung und Ethernet-Schnittstelle.

  • Fx / Fy / Fz: 120 N.
  • Mx / My / Mz: 3 Nm.
  • Gewicht: 215 g.
     

Kameras zum Detektieren von positionsgenauen Objekten

Plug&Play-Vision für UR
Robotiq Handgelenkkamera (UR+)

Die Handgelenkkamera von Robotiq wurde speziell für UR3, UR5 und UR10 Leichtbauroboter entwickelt. Sie ermöglicht eine einfache und bedienerfreundliche Integration.

  • Minimales Sichtfeld: 10 x 7,5 cm.
  • Das maximale Sichtfeld ist abhängig vom verwendeten UR.
  • Minimale Größe des Teils (% des Sichtfelds): 10 %.
  • Maximale Größe des Teils (% des Sichtfelds): 60 %.
  • Integrierte Beleuchtung für den Einsatz beim UR3.
  • Weitere Details: Technisches Datenblatt.
     

Vision-Sensor für Robotik-Anwendungen
Sensopart VISOR Robotic (UR+)

Der VISOR Robotic ist in vielen verschiedenen Varianten erhältlich und dient damit zur Lösung unterschiedlichster Automatisierungsaufgaben.

  • Integrierte und standardisierte Schnittstellen.
  • Unterschiedliche Auflösungen.
  • Brennweiten von 6 – 75 mm.
  • Flexibles Ausgabeprotokoll.
  • Automatische Greifraumüberprüfung.
  • Mehr Details: Produktbroschüre (PDF).

Sonstiges Zubehör

Schutzmantel

Hochwertige Cover für den gesamten Roboter, um ihn bei diverse Prozessen zuverlässig zu schützen.

  • Hervorragend geeignet für den Basis-Schutz (Staub, Dreck, Kleinteile) bis hin zum Schutz vor Nässe, Funken, abriebintensiven oder chemischen Umgebungen.
  • Verschiedene Schutzhüllen für unterschiedlichste Prozesse im Sortiment.
  • Weitere Details zur Schutzhülle, die sich am besten für Ihren Prozess eignet, auf Anfrage.

Kabelführung

Intelligente Lösung zur Verlegung weiterer Kabel entlang eines Roboters. 

  • Clips in unterschiedlicher Ausführung zur Befestigung an jedem UR-Arm. 
  • Geeignet für 6 mm oder 8 mm Schläuche und Kabel.
  • Individuelle Anfertigungen und Maße auf Anfrage möglich.

Panel-Schutzfolie

Hochwertige Schutzfolie für das Bedienpanel (Display) des Roboters. 

  • Schützt zuverlässig vor Kratzern und Spiegelungen.
  • Erhöht die Lebensdauer des Bedienpanels.
  • Schutzfolie ist einfach anzubringen und bei Bedarf zu wechseln.

Fingerschutz

Der intelligente Schutz vor Quetschungen der Finger in der aktiven Mensch-Roboter-Kollaboration. 

  • Die offenen Zwischenräume der Finger der Softhand werden mit einer hochwertigen Abdeckung abgesichert.
  • Keine Beeinträchtigung der Klemmkraft des Greifers.

Pluspunkt: Unsere Serviceleistung

Fernwartung für alle ESCAD Produkte

Unsere Fachexperten unterstützen Sie bei der Pflege Ihrer Software und der Erhaltung eines reibungsloses Workflows – und das ohne Zeitverzögerungen durch Terminfindungen und hohe Reisekosten. Die Kommunikation erfolgt über industrielle Fernwartungs-Router, sogenannte SiteManager, die über sichere, ausgereifte Firewallsysteme den Zugriff auf die Applikationen und Anlagen ermöglichen.

Wir unterstützen Sie und Ihre Mitarbeiter/innen:

  • ... bei der Beseitigung von Störungen und anderen Problemen.
  • ... bei der Pflege der Software für Ihre Anlagen und Komponenten.
  • ... bei der Optimierung der Produktionsprozesse.

Weitere
Informationen

... sowie detaillierte Informationen zu Ihrem individuellen Projekt und spezifischen Applikationen senden wir Ihnen gerne auf Anfrage.

Kontakt